Tagesheim

Tagesheim

Unsere Schule bietet Ihnen die Möglichkeit, für Ihr Kind eine Nachmittagsbetreuung in Anspruch zu nehmen. Die Tagesheimstunden werden von Lehrern gehalten, welche die Kinder vom Vormittagsunterricht kennen.

Sie können Ihr Kind nach Bedarf entweder nur  zum Essen oder zum Essen mit anschließender Nachmittagsbetreuung anmelden. Nach dem Essen haben die Kinder eine halbe Stunde Freizeit. Anschließend werden die Hausübungen gemacht und es wird für Schularbeiten und Tests gelernt. Wenn alle Arbeiten erledigt sind, besteht die Möglichkeit für Spiele, Bücher lesen oder bei Schönwetter die Zeit im Hof zu verbringen.

Unser Mittagessen wird von den Firmen GOURMET oder HOFMANN tiefgekühlt angeliefert und frisch aufbereitet.
Selbstverständlich bieten wir ein nach den modernen Ernährungslinien zusammengestelltes Menü mit mehreren Speisen an. Auf dem Speiseplan stehen auch täglich ein vegetarisches  Menü sowie ein Menü ohne Schweinefleisch.
Das Essen wird von der Schule direkt mit Ihnen verrechnet und kostet pro Tag inklusive Getränk und Nachmittagsjause, ebenfalls mit Getränk, € 3,90 (hier ist auch die Abgabe an die Gemeinde von € 0,40 pro Essen bereits inkludiert).

Der Betreuungsanteil wird von der Gemeinde berechnet und eingehoben, bei Bedarf kann jedoch um Kostenermäßigung angesucht werden.
Die Tagesheimbetreuung wird von Montag bis Donnerstag bis 17.05 Uhr und am Freitag bis 16.15 Uhr angeboten, individuelle Entlasszeiten sind möglich. Die Anmeldung zur Tagesheimbetreuung erlaubt größtmögliche Flexibilität - d.h. Sie bestimmen die Tage und die Zeiten, in denen Ihr Kind das Tagesheim besuchen soll.