News 2012-13

News 2016/17

news

Das letzte Bildnis der 4a ...

30.6.2017 4a 2017

.. wurde am 30.6.2017 nach der Zeugnisverteilung im bereits leer geräumten Klassenzimmer der 4a gemacht ... Tränen flossen, aber man konnte auch die Vorfreude auf die Ferien und den bevorstehenden neuen Lebensabschnitt spüren ... Macht´s gut, ihr Lieben!

Und dann kommt die Musik ...

... und sie kam und ging allen unter die Haut: Am 29.6.2017 fand im Schulhof die offizielle Verabschiedung der 4.Klassen durch die 3.Klassen statt. Unter der Leitung von Monika Apfler (Band Thomas Fidler) sangen die Mädchen und Burschen der 3ab den zukünftigen Absolventen 2017 "Und dann kommt die Musik ..." und gaben ihnen damit noch die Botschaft auf den Weg, dass Musik vieles überdauert und ein positiver Begleiter im Leben sein kann ...

Sing so laut du nur kannst! Danke dafür!

Verabschiedung 4a 2017

It´s BBQ-Time!

Abschlussgrillerei 2017

Einen Tag vor Schulschluss, am 29.6.2017, überraschte der Elternverein die Mädchen und Burschen mit einer großartigen Grillaktion im Schulhof. Griller und Würstel wurden zur Verfügung gestellt, Helmut Wöhrer und Ossi Schranz gaben ihr Debüt als "Schulgrillmeister" und viele Kollegen halfen zusammen, sodass alle Schüler/innen mit Gegrilltem versorgt werden konnten. So lässt sich der vorletzte Schultag aushalten ...

Projekttage 2017 in der Musikmittelschule ...

Projekttage 2017

... fanden von 26.6. bis 28.6.2017 statt. In jeder Klasse standen verschiedene Aktivitäten am Programm: So begaben sich die 1.Klassen auf Wandertage, während die Mädchen und Burschen der 2a mit Segways die Wiener Neustädter Innenstadt erkundeten und in einem Mal-Workshop mit Lisa Wolf kreativ arbeiten konnten. Die 4.Klassen probten am Montag fleißig für ihren Abschlussabend und chillten dann die beiden anderen Tage in der Bad Fischauer Kristalltherme und im Akademiebad ... ein herrlicher Vorgeschmack auf die Ferien!

Say goodbye ...

Abschlussabend 4ab 2017

... sangen am 26.6.2017 die 4.Klassen in den Räumlichkeiten der Wiener Neustädter Sparkasse, wo der diesjährige Abschlussabend stattfand. Viele LehrerInnen waren gekommen, um die Mädchen und Burschen gebührend zu feiern und ihnen alles Gute für ihren weitern Lebensweg zu wünschen. Neben einigen musikalischen Darbietungen bedankten sich auch die KVs Doris Heinz-Weichart und Helmut Wöhrer bei ihren Klassen und sprachen ein herzliches Dankeschön an ihre jeweiligen Elternvertreter aus. Dir. Elisabeth Ernszt fand berührende Worte für die Absolventen und ein Film (von Doris Heinz-Weichart) ließ die wichtigsten und lustigsten Stationen ihrer Zeit an der Musikmittelschule Revue passieren, was viele zu Tränen rührte. Zum Schluss lud ein wunderbares Buffet, das von den Elternvertretern der 3.Klassen liebevoll gestaltet worden war (ein großes Dankeschön dafür!), zum gemeinsamen Verweilen ein. Wie immer klappte organisatorisch alles bestens, wofür die WNSPK-Crew rund um Hrn. Hilmar und Fr. Schöberl verantwortlich zeichnete - danke für diese tolle Schulpartnerschaft. Den Mädchen und Burschen der beiden 4.Klassen wünschen wir alles Gute für ihren weiteren Lebensweg - wir werden euch vermissen ... und denkt immer wieder mal zurück an eure Zeit in der Musikmittelschule!


Schulfest 2017

Schulfest 2017 reloaded

Am 24.6.2017 fand zum wiederholten Male das alljährliche Schulfest der Musikmittelschule statt. Die Sonne strahlte, viele Eltern, Schüler, Vertreter des Schulpartners WNSPK und auch "Ehemalige" kamen in den Schulhof, um den Schulschluss zu feiern. Alle genossen die Darbietungen der Schüler/innen, die von Chorstücken über Percussionsklänge bis hin zu Tanzeinlagen und Popklängen der Band reichten. Schon um 14 Uhr ging das traditionelle 7-Meter-Turnier über die Bühne und um 16.30 Uhr wurde die Eröffnung offiziell mit musikalischen Darbietungen umrahmt. Anschließend erhielten die stolzen Gewinner des Turnieres in einer Siegerehrung ihre Pokale. Ebenso wurden die Gewinner/innen der Rätsel-Challenge in der Begabtenförderung (dauerte über das gesamte Schuljahr hinweg) geehrt. Kulinarisch konnten sich die Besucher an zahlreichen Stände verwöhnen lassen. Der musikalische Hörgenuss während des gesamten Festes kam wie im Vorjahr von einem ehemaligen Schüler: Stefan Windbichler sorgte mit Smart World Entertainment für den richtigen Sound. So lässt sich der Schulschluss feiern ... ein herzliches Dankeschön an den Elternverein für die Organisation!

Native Speaker Woche 2ab3ab4ab

Von 19.6. bis 23.6.2017 arbeiteten die Mädchen und Burschen der 2., 3. und 4.Klassen gemeinsam mit den Native Speakern an ihren Englisch-Kenntnissen. Aufgeteilt in verschiedene Gruppen konnten die Schüler/innen ihren Wortschatz erweitern, dadurch die Kommunikation in Englisch verbessern und sich interaktiv in vielen Bereichen ausprobieren. Am Ende dieser sehr lernintensiven Woche wurde in tollen Präsenationen das erworbene Wissen gezeigt und vorgestellt. Wir danken den engagierten Native Speakern und freuen uns auf das nächste Jahr - THNX!

Italien Projektwoche 4ab 2017

E stato bello ...

... in Italien, wo die beiden 4.Klassen von 19.6. bis 23.6.2017 ihre Abschluss-Projektwoche verbrachten! In Lignano bezogen die Mädchen und Burschen direkt am Meer in einem Pinienhain ihr Quartier. Während am Montag noch am Strand entspannt und im Meer geplantscht wurde (Abfahrt von zuhause war um 5.30 Uhr!), stand der Dienstag ganz im Fokus der Kultur: Nach einer Busfahrt ging es von Punta Sabbioni mit dem Boot nach Venedig. In Gruppen aufgeteilt wurde dieses Kulturjuwel erkundet und alle waren von der Einzigartigkeit der Lagunenstadt beeindruckt. Am Mittwoch und Donnerstag besuchten die Schüler/innen Sprach- und Sportkurse, z.B. Zumba am Strand, Beachhockey und -volleyball, Italienisch, Bogenschießen .... . Begleitet wurden die beiden Klassen von ihren KVs Doris Heinz-Weichart und Helmut Wöhrer sowie Andrea Salcher-Willfurth, Nicole Passuello und Ossi Schranz. E stato bello!

Projekttage Annaberg 1ab 2017

Gemeinsam unterwegs!

Die beiden ersten Klassen verbrachten von 12.6. bis 14.6.2017 drei Tage im tollen (erst vor 2 Jahre eröffneten) JUFA-Hotel Annaberg und im Vordergrund dieser Projekttage standen Teambildung und Teamgeist: Neben verschiedenen Wanderungen wurde (teilweise mit verbundenen Augen) ein Niedrigseilparcour gemeistert, zusammen eine Notunterkunft gebaut (dazu wurde in Gruppen die Planung erstellt) und eine Nachtwanderung unternommen. In der "Freizeit" konnten die Mädchen und Burschen bei Spiel, Sport und Spaß entspannen, z.B. in der großen Turnhalle oder im hauseigenen Wasserpark. Als Team gestärkt kehrten die Schüler/innen der 1ab mit ihren KVs Monika Apfler und Eva Seiberl sowie Eva Ungerböck zurück.

The last Native Speaker Week!

Native Speaker Days 4ab Juni 2017

Von 12.6. bis 14.6.2017 erlebten die Mädchen und Burschen der beiden 4.Klassen ihre letzten Native Speaker Days an der Musikmittelschule. Gemeinsam mit dem "altbewährten" Team der vergangenen Jahre wurden die Englisch-Kenntnisse erweitert und gefestigt. In vielen Bereichen wurde die Kids auch noch für die Oberstufe fit gemacht. Neben den intensiven Lerneinheiten wurden Präsentationen und Liedern einstudiert, die dann vor Publikum gezeigt wurden. And so it goes!

Fotoausstellung IBF 2016-17
Fotos Werkschau
Vernissage Fotoausstellung IBF 2017
Fotos Vernissage

Begabtenförderung: Vernissage + Fotoausstellung

Am 29.5.2017 fand im Kassensaal der Wiener Neustädter Sparkasse die Vernissage der Fotoausstellung "Wir sehen was ... und was sehen Sie?" statt, in der die Schüler/innen ihre während des laufenden Schuljahres komponierten Fotografien nun bis Ende Juni präsentieren dürfen. Zahlreiche Gäste waren erschienen, um deren leibliches Wohl sich die Wiener Neustädter Sparkassen-Crew rund um Manfred Hilmar kümmerte. Nach der musikalischen Eröffnung durch Rebekka Hosu am Klavier und den Begrüßungsworten durch Heidi Zink (WNSPK) stellte Doris Heinz-Weichart (Projektleiterin) die Begabtenförderung und die Kreativwerkstatt Fotografie vor und bat auch GR Erika Buchinger als Repräsentantin der Stadt und Dir. Elisabeth Ernszt (Musikmittelschule) um ihre Worte. Im Anschluss führten die jungen Künstler/innen die Gäste durch die Ausstellung und standen für Erklärungen zur Verfügung.

Ein großes Dankeschön an die Wiener Neustädter Sparkasse! tl_files/musikms/images/sponsoren/WNSPK-Logo.gif

Pappmaché in der 3b

Pappmaché 3b 2017

Im Unterrichtsgegenstand Handwerk und Kreativität lernten die Mädchen und Burschen der 3b Ende Mai die Arbeit mit Pappmachè (Wasser, Papier und Kleister) näher kennen und  gemeinsam mit ihrer Lehrerin Stefanie Bachmann bastelten sie verschiedene Figuren, wobei der Kreativität der Schüler/innen keine Grenzen gesetzt war. Am Ende der Handwerksstunden wurden dann stolz die fertigen Produkte präsentiert ...

Vorspielabend 3b 2017

Hereinspaziert ...

... zum Vorspielabend der 3b! Die Mädchen und Burschen der 3b konnten am 23.5.2017 mit ihrem KV und Musiklehrer Thomas Fidler ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Sämtliche Instrumente waren vertreten und auch der Gesang kam nicht kurz! Zwischendurch rockte die Klassenband, sodass die Zuhörer begeistert mitswingten .... Die einstudierten Tanzeinlagen der Schüler/innen (auch in Tracht) rundeten das musikalische Repertoire der 3b ab und waren für die Zuhörenden auch visuell ein absolutes Highlight!

Erneut musikalisches Gütesiegel für "Singende klingende Schule"!

Gütesiegel Singende Klingende Schule 2017

Am 23.5.2017 durften Monika Apfler und Dir. Elisabeth Ernszt erneut das Gütesiegel "SINGENDE KLINGENDE SCHULE 2017" bei einer feierlichen Zeremonie in St. Pölten in Empfang nehmen. Diese Auszeichnung für vokales Musizieren wird vom LSR für NÖ gemeinsam mit dem Land NÖ an jene Schulen vergeben, die ihre Schüler/innen für das gemeinsame Singen begeistern und wo dieses auch in der Stundentafel und/oder durch diverse musikalische Aktivitäten dokumentiert ist.

Wir sind stolz auf unsere Schüler/innen, mit denen wir alle diese musikalischen Projekte umsetzen dürfen und können und bedanken uns bei ihnen für die wunderbare Zusammenarbeit! Urkunde folgt (da sie aus Versehen falsch ausgestellt war!) ...

Vorspielabend 3a 2017

3a rockte den Saal!

Am 22.5.2017 veranstaltete die 3a mit ihrer Musiklehrerin Monika Apfler einen Vorspielabend, der "alle Stückl´n spielte": Von Violine über Keyboard bis hin zu Gitarre, Klavier, E-Gitarre und Band spannte sich der musikalisch-instrumentale Bogen. So erklangen mehrstimmige Stücke für Gitarre und Keyboard bzw. Gesangsstücke mit Gitarren- und Klavierbegleitung und auch die Klavier-Solostücke zeigten die unterschiedlichsten Stilrichtungen von Klassik bis Boogie. Zum Schluss rockte der Klassenchor mit Bandbegleitung unter der Leitung des Studierenden Christoph Spitzer "Seven Nation Army" ... und die Zuhörer verlangten mit frenetischem Applaus nach Zugabe! Das war ein toller Abend!

Vorspielabend 2b 2017

Musikalisch bewegte 2b

Am 18.5.2017 konnten die Mädchen und Burschen der 2b am Vorspielabend zeigen, was sie in diesem Jahr musikalisch dazugelernt haben. Gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Thomas Müller eröffneten sie diesen Musikreigen mit einem Bewegungslied und anschließend folgten verschiedene Instrumentalstücke mit Geige, Gitarren, Querflöten, Klavier, Keyboard und Hackbrett. Moderiert wurde der Vorspielabend von den Schülern sehr professionell und den Abschluss bildete ein Gesangsstück, das mit Trommeln begleitet wurde. 

Splish - Splash ...

Schwimmen Akademiebad 4ab Mai 2017

... hieß es am 18.5.2017 im Akademiebad: Auf Grund des "hochsommerlichen" Wetters wurde der Turnunterricht kurzerhand ins Bad verlegt, wo die Mädchen und Burschen der 4.Klassen das kühle Nass genossen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen ließen ... ein Vorgeschmack auf die Italien-Reise und die Sommerferien Cool...

Vorspielabend 1b 2017

Vorspielabend 1b

Auch die Mädchen und Burschen der 1b verspürten am 17.5.2017 viel Aufregung, als sie ihren ersten Vorspielabend im neuen Musiksaal absolvierten. Mit ihrem Musiklehrer Thomas Fidler eröffneten sie chorisch gekonnt das musikalisch sehr abwechslungsreiche Programm und zeigten auf ihren Instrumenten, was sie in diesem Jahr gelernt haben: Gitarren-, Geigen-, Akkordeon-, Klavier-, Keyboard-, Saxofon- und Schlagzeugklänge erfüllten die Luft und ließen alle Zuhörenden begeistert mitswingen. Zum Schluss zeigten die Schüler/innen eine Tanz- und Gesangseinlage, bei der Mathias Wilczek am Mikrofon debütierte.

Das letzte Mittagsmahl ...

EH_Mai2017_4ab

... in EH kochten die beiden 4.Klassen in den vergangenen drei Wochen mit ihrer Lehrerin Stefanie Bachmann: Um sich schon in Ferienstimmung zu versetzen, standen lauter gute "Urlaubsgerichte" auf dem Speiseplan ... so z.B. Pasta, Tsatziki, knusprige Kartoffeln mit Knoblauchsoße, gegrilltes Gemüse, und, und ... leckere Nachspeisen!

Sensationelles Ergebnis beim Landesjugendsingen 2x Auszeichung - höchstes Prädikat für die Chöre!

Landesjugendsingen 2017 Auszeichnungen

Unsere beiden Schulchöre, die beim LJS 2017 Ende April im Auditorium Grafenegg teilgenommen haben, erhielten jeweils das höchste Beurteilungsprädikat: "mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen".

Die beiden Chorleiterinnen (Monika Apfler und Doris Heinz-Weichart) sind sehr stolz auf ihre engagierten Chormädchen und -burschen ... Applaus, Applaus, ihr habt wirklich euer hervorragendes Können bewiesen!

Vorspeilabend 2a

Vorspielabend 2a

Am 16.5.2017 präsentierten die Mädchen und Burschen gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Helmut Wöhrer ihre bisher erlernten musikalischen Fähig- und Fertigkeiten beim Vorspielabend. So konnte das zahlreich erschienene Publikum neben chorischen Klängen auch viele verschiedene Instrumentenklänge hören und sich dadruch verzaubern lassen. Einige Schüler/innen wagten auch eine Tanzeinlage, die viele zum "Mitshaken" animierte. KV Nicole Passuello hielt das ganze musikalische Spektakel in Bildern fest ... viel Spaß beim Anschauen!

Neuer Musiksaal der Extraklasse!

Musiksaal NEU 2017

Am 15.5.2017 wurde im Rahmen der EV-Sitzung der neu gestaltete Musiksaal offiziell begutachtet: Der mit modernsten schalldämmenden Elementen ausgestattete Raum bietet nun beste klangliche Qualität, die die musikalischen Lehr- und Lernsettings unserer Schwerpunktschule optimal unterstützen. Ermöglicht wurde der gesamte Umbau durch den Elternverein, dem wir an dieser Stelle ein großes Dankeschön für dieses tolle Engagement aussprechen!

Tiere, Tiere, Tiere ...

Tierpark Schönbrunn 2b Mai 2017

.. wohin die Schüler/innen der 2b am 11.5.2017 auch blickten ... klar, sie besuchten auch bei tollem Wetter (Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen) den Tierpark Schönbrunn in Wien. KV Jennifer Schneider und Melanie Hartmann begleiteten die Mädchen und Burschen und staunten ebenso wie sie, welche coole Show die Robben bei der Fütterung vorführten und wie graziös die Eisbären durchs Wasser glitten. Für besonderen Nervenkitzel und viel Aufregung sorgte aber die riesige, behaarte  Vogelspinne ...

Vospielabend 1a Mai 2017

Der erste Vorspielabend ...

... ging für die Schüler/innen der 1a am 9.5.2017 über die Bühne des Musiksaals. Gemeinsam mit ihrem KV und Musiklehrer Monika Apfler wurde die Tage zuvor schon fleißig geprobt und am Dienstagabend kam das zahlreich erschienene Publikum in einen wunderbaren Hörgenuss, dessen musikalischer Bogen sich von Gitarren- über Trompeten-, Geigen-, Keyboard- und Klavierklängen spannte. Ebenso präsentierten die Mädchen und Burschen ihre gesanglichen Leistungen und zeigten zusätzlich ihr künstlerischen Talente im Zeichenunterricht. Das war ein gelungener erster Vorspielabend!

Gelato e dolce vita ...

Eisessen 2a Mai 2017

.. ma veramente! Das stellten die Schüler/innen der 2a am 9.5.2017 fest, als ihr Mitschüler Mert-Kaan sie alle, KV Nicole Passuello und Steffi Bachmann zu seinem Geburtstag in den Eissalon einlud, um diverse "coole" Köstlichkeiten und tolle Eiskreationen zu genießen. Da wurde einstimmig festgestellt: So könnte man in Zukunft den Unterricht öfters gestalten ...

Zeichnen ist die Kunst, Striche spazieren zu führen

Alexandra Ciolacu Kunst

Nach diesem Motto scheinen die Bilder von Alexandra Ciolacu (3a) zu entstehen ... In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich ausgiebig mit der zeichnenden Kunst und ihre Werke können sich wahrlich sehen lassen! Gratulation zu diesem Talent!

Turnen ist eine Kunst ...

Hanna Knopf Kunstturnerin Mai 2017

... und dass sie diese bestens beherrscht, das bewies die Schülerin und Kunstturnerin Hanna Knopf (1a) am 6.5.2017 bei den Bundesoffenen Burgenländischen Turn10 Meisterschaften, indem sie in ihrer Altersklasse den 1. Platz erreichte und viele Teilnehmer (auch aus anderen Bundesländern) hinter sich ließ. Zu den Disziplinen, die zu bewältigen waren, gehörten unter anderem Boden, Balken und Stufenbarren. Wir gratulieren Hanna herzlich und sind stolz auf unsere Schülerin. 

Vorspielabend 4a 2017

Und der letzte Vorhang II ...

.. folgte am 4.5.2017 auch für die Schüler/innen der 4a und ihren KV Doris Heinz-Weichart! Beim letzten Vorspielabend führten Rebekka Hosu und Jan Ungar kurzweilig durchs abwechslungsreiche Programm, in dem die Mädchen und Burschen ihr Können auf der Gitarre, der Geige, der Block- und Querflöte sowie am Klavier, Keyboard und Fagott präsentierten. Besonders schwungvoll erklangen die Darbietungen des gemischten Ensembles (Leitung Helmut Wöhrer) und des Klavierduos Leonie und Peter Zierhofer (Danke an dieser Stelle an Peter Zierhofer!), deren Klavierstück Ende Mai beim Bundeswettbewerb "prima-la-musica" zur Aufführung kommt. Beim anschließenden Buffet (Danke an Fam. Hayd und Tanja Zierhofer für die liebevolle Gestaltung!) bot sich noch die Möglichkeit, den Abend genussvoll ausklingen zu lassen ...

Vorspielabend 4b 2017

Der letzte musikalische Vorhang I ...

... fiel für die 4b am 2.5.2017 beim Vorspielabend, wo die Schüler/innen ihr Können ein allerletztes Mal zeigen konnten. Moderiert wurde der Abend von Vanessa Gassner und der muskalische Bogen spannte sich von Klavier- und Keyboardstücken bis hin zu Gitarre-, Flöten- und Geigenklängen. Außerdem zeigten die Schlagzeuger auch ihr perkussives Können und unterstützten die chorischen Darbietungen der Sänger/innen. So präsentieren die Mädchen und Burschen mit ihrem KV Helmut Wöhrer zu Beginn das Lied "Barbara Ann" und eine bunt zusammengewürfelte Gesangstruppe (unter anderem mit Dir. Elisabeth Ernszt im Sopran, Doris Heinz-Weichart im Alt und Helmut Wöhrer im Bass) intonierte gemeinsam mit den anwesenden Eltern zum Schluss "Sway", dessen Marimba-Rhythmen alle zum Mitswingen animierten ...

Landesjugendsingen Grafenegg 2017

Musik lag in der Luft ...

... und auch die Stimmen unserer Chorsänger/innen erfüllten am 27.4.2017 das Auditorium Grafenegg. Zum wiederholten Male nahm unsere Schule mit zwei Chören am nö. Landesjugendsingen 2017 teil. Wochenlang wurde intensiv und fleißig geprobt, sodass sich der Chor der 1. und 2.Klassen (Leitung Monika Apfler) sowie der Chor und das Vokalensemble der 3. und 4.Klassen (Leitung Doris Heinz-Weichart) mit einem tollen Programm präsentieren konnten. Die engagierten Chormitglieder gaben alles und wir warten nun gespannt auf die Beurteilung der Jury ...

Girl´s DAY ...

.. and it was great for the girls! In diesem Rahmen besuchten am 27.4.2017 die Mädchen der dritten Klassen die HTL Wr. Neustadt und erhielten dort Einblicke in den abwechslungsreichen Unterricht und in alle vier Ausbildungszweige (Maschinenbau, Informatik, Bautechnik, Elektrotechnik). Zusätzlich konnten sie den Bauhof und die Labors besuchen, um auch in diese praktischen Bereiche hineinzuschnuppern. Zum Schluss gab´s eine gute Jause ...

Peter und der Wolf ...

... und Hr. Wöhrer und die 2.Klassen ... am 26.4.2017 im Stadttheater Baden! Begleitet wurden sie dabei von Dipl. Päd. Schruf, Schneider und Müller, die ebenso wie die Schüler/innen die tolle Vorstellung am Vormittag genossen.

Bezirksjugendsingen 2017

Bezirksjugendsingen 2017

Am 29.3.2017 fand im Wiener Neustädter Stadttheater bereits zum dritten Mal das Bezirksjugendsingen 2017 statt. Organisiert von der Musikmittelschule (Musikkoordinator Thomas Müller) fanden sich viele Schulen ein, um ihre gesanglichen Leistungen vor zahlreichem Publikum zu präsentieren: VS Baumkirchnerring, VS Pestalozzi, Musikvolksschule, Musikschule, Musikmittelschule (Chor 12/ChorVokEns 34), NMS Europa, BAfEP und BORG (Kammerchor). Der musikalische Reigen spannte sich von lustigen Volksliedern über Tänze, Popmusik bis hin zu anspruchsvoller Chorliteratur, die teilweise auch beim bevorstehenden Landesjugendsingen 2017 (Ende April) in Grafenegg präsentiert wird (Musikmittelschule, BORG). Dir. Elisabeth Ernszt konnte viele Ehrengäste begrüßen, so unter anderem Erhard Mann, Bundesvorsitzender der ARGE für ME in Österreich und Landeskoordinator für Musikerziehung an APS am LSR für NÖ. Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger verwies in seiner Eröffnungsrede auf das verbindende, interkulturelle Element der Musik und betonte die Wichtigkeit dieser schulischen Veranstaltung. Im Anschluss an jeden Auftritt überreichte Kulturstadtrat Franz Piribauer die Urkunden für die Teilnahme am Bezirksjugendsingen 2017. Wir danken unseren Gästen für ihr musikalisches Engagement und die tollen Leistungen, die diesen Abend so besonders gemacht haben. Wieder einmal wurde deutlich gezeigt, dass MUSIK VERBINDET ...

Vor den Vorhang: Musiktalent Leonie Zierhofer ...

Leonie Zierhofer

... hat am 9.3.2017 mit ihrem Instrument Fagott äußerst erfolgreich am "prima la musica" - Wettbewerb NÖ teilgenommen. Gemeinsam im Duo mit ihrer Schwester Tina erreichte sie den ersten Platz mit einer Auszeichnung, wodurch beide nun im Bundeswettbewerb antreten können. Wir sind sehr stolz auf unsere Schülerin (4a) und freuen uns! Gratulation zu dieser sensationellen Leistung, Leonie! Applaus, Applaus ...

Aufho(h)rchen ... Musiktalente zeigen ihr Können!

Leonie_TinaZierhofer_Vorspiel2017

Am diesjährigen "prima la musica" - Wettbewerb ist Leonie Zierhofer (4a) mit zwei Instrumenten (Klavier und Fagott, im Duo mit ihren Geschwistern). Um vielen Schülern diese tollen musikalischen Leistungen nicht vorzuenthalten, waren sie und ihre Schwester Tina am 8.3.2017 (einen Tag vor dem Wettbewerbsauftritt mit Fagott/Klavier) in den großen Saal eingeladen, ihre Stücke vor Publikum zu präsentieren. Die zweiten und vierten Klassen sowie viele Lehrer kamen in einen wunderbaren Hörgenuss und waren beeindruckt vom virtuosen Können und musikalischen Talent der Schwestern. Chapeau vor dieser grandiosen Leistung, bravo! Für den Wettbwerb am 9.3.2017 halten wir beiden ganz fest die Daumen!

Vor den Vorhang: Viktoria Denk (1a)

Viktoria Denk prima la musica2017

Auch sie nahm am diesjährigen Musikwettbewerb "prima la musica" NÖ teil und erreichte am 7.3.2017 beim Vorspiel mit ihrem Instrument Blockflöte den 2.Platz. Somit zeigte sich wieder einmal mehr, wie talentiert unsere Schüler/innen sind, wenn es um Musikalität geht. Wir sind sehr stolz auf Viktoria, gratulieren ihr herzlich und wünschen unserer Schülerin weiterhin viel Erfolg mit ihrem Instrument! Applaus, Applaus ...

Vor den Vorhang: Musiktalent Leonie Zierhofer ...

Leonie Zierhofer

... hat am 2.3.2017 zum wiederholten Male äußerst erfolgreich am "prima la musica" - Wettbewerb NÖ teilgenommen. Gemeinsam im "Klavier-Duo" mit ihrem Bruder Peter erreichte sie den ersten Platz mit einer Auszeichnung, wodurch ihnen nun eine Teilnahme am Bundeswettbewerb möglich ist. Wir sind sehr stolz auf unsere Schülerin (4a) und freuen uns! Gratulation zu dieser tollen Leistung, Leonie! Applaus, Applaus ...

Sushi-Kochkurs 2017 4ab

MMS goes Asia - oishīdesu!

Was so viel wie "köstlich" bedeutet! Das stellte auch die Kochgruppe von Dipl. Päd. Andrea Hofmann (4ab) fest, als sie am 1.3.2017 mit einem Kochprofi einen Sushi-Kochkurs absolvieren konnte. Ganz genau wurden die Schüler/innen in die hohe Kunst der Sushi-Zubereitung eingeweiht und durften alles selbst ausprobieren: den richtigen Reis kochen, ihn mit den passenden Ingredienzien versehen, die Zutaten "kleinschneiden", danach mit der "Rolle" arbeiten und alles in die passende Form bringen ..... So entstanden köstliche Lachssushi und diverse Maki-Arten, die im Anschluss beim gemütlichen Beisammensein genussvoll verspeist wurden. Wir bedanken uns sehr herzlich beim Sushi-Meisterkoch für die tollen Kochstunden!

Faschingdienstag 2017

La commedia di carnevale !

Am 28.2.2017, Faschingsdienstag, fand in der Musikmittelschule ein wahrlich reges Narrentreiben statt: Viele verschiedene "komische", berühmte und auch außergalaktische Gestalten wurden gesichtet, trieben Schabernack, mischten in diversen comedy plays mit und entschwanden dann ganz plötzlich ... Manche tauchten dann wieder beim Kino Cineplexx oder in der Stadt beim Würstelstand Wilczek auf, wo sie eine gute Jause - gesponsert von Fam. Wilczek (Danke!) - genossen! Beweisfotos gibt es online ...

Zauberflöte in der Staatsoper ...

Zauberflöte 1ab 2017

.. und die ersten beiden Klassen waren am 24.2.2017 dabei! Gemeinsam mit ihren KVs Dipl. Päd. Monika Apfler und Eva Seiberl folgten sie der Einladung durch die Staatsoper und wohnten der jährlich stattfindenden Veranstaltung der Zauberflöte bei (in einer adaptierten Form für Kinder). Da diese traditionell am Tag nach dem Opernball "über die Bühne" geht, standen den Kindern neben den üblichen Plätzen auch das Parkett und die Bühnenlogen zur Verfügung ... Beeindruckt waren auch alle von den Wiener Philharmonikern. Dieser Tag bleibt allen als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung - schön, dabei gewesen zu sein!

english and healthy breakfast 1b 2017

Yummy, yummy ...

... our english & healthy breakfast - we love it! Alle Schüler/innen der 1b waren am 20.2.2017 eingeladen, irgendeine "Frühstücks-Lieblingszutat" in den Englischunterricht bei Dipl. Päd. Andrea Hofmann und Nicole Passuello mitzunehmen. In der Schulküche wurde alles gemeinsam vorbereitet, sodass anschließend ein reichlich gedeckter Frühstückstisch auf die Schüler und Lehrer wartete ... 

Gesunde Jause 2a Februar 2017

Gesund ist so einfach ...

... und sieht einfach cool aus! Am 2.2.2017 durften sich die Mädchen und Burschen freuen: Gemeinsam mit ihrem KV Nicole Passuello gönnten sie sich in SL und Gesund&Fit eine gesunde Jause, bei der selbstgemachte Aufstriche, schmackhaftes Bio-Brot, knackiges Gemüse (von den Kids selbst geschnitten) und frisch gepresster O-Saft "aufgetischt" wurde. Da die gesunde Jause bis in die Stunden des Zeichenunterrichts dauerte, bekamen die Schüler/innen die "Zusatzaufgabe", ihre Brote und Teller künstlerisch zu gestalten ... ein bisschen wie bei Arcimboldo ...!

Erinnern und nicht vergessen ...

Museumsbesuch 4a 2.2.2017

Mit dem Nationalsozialismus beschäftigen sich die Schüler/innen der 4a mit ihrer GPB-Lehrerin Walburga Mainhart schon einige Zeit im Unterricht (fächerübergreifend auch in D-Literatur, GW und ME). Vieles wurde im differenzierten Unterricht erarbeitet und präsentiert. Nun stand am 2.2.2017 ein Besuch im Wiener Neustädter Stadtmuseum auf dem Programm, wo der Wiederaufbau mit vielen Fotos und Utensilien (von Zeitzeugen) dokumentiert ist. Nach einer interessanten Führung durch die Ausstellung "Aus den Trümmern"  konnten sich die Mädchen und Burschen noch selbstständig vertiefen und mit der Thematik auseinandersetzen. 

MVS goes Musikmittelschule ...

Workshop MVS-MMS 2017

Am 27.1.2017 besuchten die 4.Klassen der Musikvolksschule erneut die Musikmittelschule, um gemeinsam mit Schüler/innen der 1ab viel Interessantes über den Unterricht in der Mittelschule zu erfahren. So standen neben musikalischen Workshops (Percussion und Band) auch "geografische und biologische" Inhalte und die Arbeit mit dem Smartboard auf dem Programm. Wir freuen uns, wenn wir viele der Volksschüler/innen im Herbst begrüßen können ...

"Mäc Health"-Burger ...

EH-GRuppe 4a 25.1.2017

... und Co. kochten die Schüler/innen der EH-Gruppe am 25.1.2017 mit Dipl. Päd. Andrea Hofmann und stellten wieder einmal fest, dass es auch gesunde Burger & Co. gibt, wenn man nur richtige, vitaminreiche Zutaten verwendet. Alles selbstgemacht ... und dann genussvoll verspeist!

Wispo 2017 2ab

Und wieder am "Cold Mountain" ...

... verbrachten die beiden diesjährigen 2.Klassen ihre Wintersportwoche von 23.1.-27.1.2017. Wie im Vorjahr herrschten beinahe die gesamte Woche über arktische Temperaturen auf der Teichalm, trotzdem genossen die jungen SkifahrerInnen den strahlenden Sonnenschein und den wunderbaren Schnee. Nach wenigen Tagen wagten sich bereits auch die AnfängerInnen die Hänge hinunter. Aufwärmen konnten sich alle danach im hauseigenen Hallenbad. Neben dem Pistenspaß hörten die Kinder zusätzlich Interessantes und Wichtiges über Lawinenkunde und lernten die Skiregeln. Begleitet wurden die Mädchen und Burschen von Prof. Jennifer Schneider, Eva Seiberl, Ossi Schranz und Melanie Hartmann. Wer trotz der sportlichen Aktivitäten (Eisstockschießen am Abend stand auch am Programm) noch nicht müde war, konnte seine Energien dann noch beim "Bunten Abend" und in der Abschluss-Disco verpulvern ... 

Klipperttage 1ab 2016

Klippert-Training

Von 21.12. bis 23.12.2016 absolvierten die Klassen 1a und 1b mit ihren KVs Monika Apfler und Eva Seiberl drei Klippert-Tage in den Seminarräumen der Wiener Neustädter Sparkasse. Dabei lernten und übten die Mädchen und Burschen Techniken, die das Lernen und Arbeiten besser strukturieren und erleichtern, wobei verschiedene Themen behandelt wurden. Die drei Tage halfen den Kindern auch, sich in gruppendynamischen Prozessen nochmals besser kennenzulernen und dadurch die Klassengemeinschaft zu stärken. Unterstützt wurden sie von den Kolleginnen Melanie Hartmann und Christina Schruf. Bei der Weihnachtsfeier am letzten Klipperttag besuchte auch Fr. Dir. Ernszt die beiden Klassen und sang begeistert mit den Kindern mit. 

Schneemann bauen 3a Dezember 2016

Frosty, the snowman ...

.. war am 19.12.2016 im Schulhof der Musikmittelschule zu erblicken ... die Kinder der 3a freuten sich dermaßen über den Schneefall, dass sie die Tagesheimstunde nutzten, um mehrere Schneemänner (Schneefrauen??) zu bauen ... Außerdem gab´s mit dem KV Christine Jaidler eine Schneeballschlacht und alle kamen in den den Genuss der fallenden Flocken ...

Weihnachtliche Flötenklänge ...

Weihnachtsfeier 2017 Corvinus

.. erfüllten am 17.12.2016 die Räumlichkeiten des Hotels Corvinus, wo die Weihnachtsfeier der Seniorinnen "Wir Niederösterreicherinnen" stattfand. Das Blockflötenensemble unter der Leitung von Musiklehrer Helmut Wöhrer umrahmte diese Feier mit besinnlichen Liedern und wurde dabei von Fr. Dir. Ernszt an der Altblockflöte unterstützt.

Advent am Dom 2016

Advent am Dom 2016

... und die Musikmittelschule war am 16.12.2016 auf der Bühne der Adventmarktes am Dom dabei (Volkskultur NÖ): Das Trompetentrio eröffnete den Reigen der musikalischen Darbietungen und leitete über zum Weihnachtsmedley des Chors und VokEnsembles 1-4, danach folgten weihnachtliche Gitarrenklänge und zu guter Letzt wünschte der Chor der 1.2.Klassen musikalisch besinnliche Weihnachten. Die zahlreich erschienenen Zuhörer konnten sich so schon für das letzte Adventwochenende einstimmen .... 

Chor-Picknick mit Keksen ...

Kekse für die Sängerinnen 2016

Nach dem gelungenen Auftritt bei der Adventfeier der Seniorenrunde im Neukloster gönnten sich am 14.12.2016 die Sängerinnen des Chors und des Vokalsensembles der 3. und 4.Klassen mit ihrer Chorleiterin Doris Heinz-Weichart ein wohlverdientes "Chor-Picknick mit Keksen" in der Schulküche. Zur Belohnung für ihre musikalischen Darbietungen hatten sie nämlich von der Pfarre eine große Schachtel mit Weihnachtskeksen erhalten .... diese wurden nun genüsslich verspeist!

Adventkonzert 2016

Alle Jahre wieder ...

... fand am 13.12.2016 in der Evangelischen Kirche (nach der Probe und der Weihnachtsmesse am Vormittag) ab 18.30 Uhr die traditionelle Adventfeier (organisiert von Fritzi Steiner) statt. Eröffnet wurde die "besinnliche Stund´" mit dem Laterneneinzug, der musikalisch durch das Orchester (Helmut Wöhrer und Monika Apfler) unterstützt wurde. Anschließend kamen die zahlreich erschienenen Besucher in einen wunderbaren Hörgenuss: Von volkstümlichen Adventliedern über Gospels bis hin zu weihnachtlichen Pop-Songs und verschiedenen instrumentalen Musikstücken (Trompeten-, Querflöten- und Volksmusikensemble) spannte sich der musikalische Bogen, dazwischen trugen die SchülerInnen Besinnliches und Heiteres rund um Weihnachten vor. Nach der gesanglichen Darbietung des Lehrerchors stimmten alle gemeinsam den Andachtsjodler an. Im Anschluss lud der Elternverein zu einer Adventjause mit Keksen, Broten und heißen Getränken (danke an die Eltern für die tolle Mithilfe!) und beim gemütlichen Beisammensein klang der Abend entspannt aus ...

Leise rieselten ...

Chorauftritt Neukloster 2016

... am 12.12.2016 die Adventlieder, als der Chor und das Vokalensemble der 3. und 4.Klassen unter der Leitung von Chorleiterin Doris Heinz-Weichart die Weihnachtsfeier der Seniorenrunde im Neukloster musikalisch umrahmten. Von besinnlich bis heiter reichte der musikalische Bogen und viele der Zuhörer sangen begeistert mit. Auch die Schülerinnen waren berührt, als sie sahen, wie viel Freude sie den Menschen mit ihren Darbietungen bereiteten. Das war - gerade in der Adventszeit - wunderbar gelebte Freude zwischen den Generationen ... als Belohnung gab´s einen riesigen Karton mit Weihnachtskeksen - danke!

Say goodbye ...

Verabschiedung Pauline Winkler

... to Pauline Winkler! Bereits in der Konferenz am 16.11.2016 wurde ein "Urgestein" der Musikmittelschule offiziell in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: SR Dipl. Päd. Pauline Winkler. Seit vielen Jahrzehnten war sie an der Musikmittelschule tätig und half vielen Schülern und Schülerinnen, die (Un-)Tiefen der Mathematik zu ergründen und zu verstehen. Außerdem leitete sie seit langem die physikalische "Hexenküche" an der Schule und versetzte ganze Generationen mit fantastischen Experimenten in Staunen ... Am 30.11.2016, ihrem letzten Arbeitstag, verabschiedeten sie auch die SchülerInnen der 4a, indem die Kinder ein Lied sangen und ihr ein Fotoalbum mit persönlichen Abschiedsworten überreichten ... Die Tränen flossen zahlreich und wir bedanken uns an dieser Stelle für ihren unermüdlichen Einsatz, bei dem immer die Kinder im Mittelpunkt standen. Wir wünschen dir, liebe Pauline, eine wunderbare Pensionszeit mit viel Genuss, danke für dein Engagement!

Konferenz der Klassensprecher/innen

Klassensprecher-Konferenz 2016

Am 30.11.2016 fand die diesjährige "Angelobung" der Klassensprecher und Stellvertreter im Saal der Musikmittelschule statt. Fr. Dir. Elisabeth Ernszt gratulierte allen Schülern zur Wahl und besprach mit ihnen das Aufgabenfeld eines Klassensprechers und des Stellvertreters. Anschließend fand die erste Klassensprecher-Konferenz im heurigen Schuljahr statt, in der gemeinsam akutelle Themen und Anlässe diskutiert wurden.

Exkursion Mariazell 4ab November 2016

Knusper, knusper ... wer knabbert an meinem Lebkuchen?

Das konnten sich auch die Schüler der 4a und 4b am 29.11.2016 fragen, nachdem sie in der Lebzelterei Pirker in Mariazell nach einer genauen Erklärung, wie Lebkuchen hergestellt wird und woraus er besteht, ihre eigenen Lebkuchstücke verzieren konnten. Wahre Kunstwerke entstanden da! Außerdem durften sie in der hauseigenen Wachszieherei selbst "Kerzen ziehen" .... Dipl. Päd. Andrea Hofmann hatte diese Workshops initiiert und begleitet wurden die beiden Klassen von den KVs Doris Heinz-Weichart und Helmut Wöhrer sowie Gabriela Zimmermmann. Anschließend konnten die Mädchen und Burschen ihre "Produkte" mit nachhause nehmen .... eventuell als Geschenk? Nach einer kurzen Besichtigung der Mariazeller Basilika ging´s dann durch eine traumhafte Winterlandschaft (!) über das Niederalpl wieder nachhause.

Advent, Advent .. ein Lichtlein brennt!

Adventkranzweihe 1ab 2016

Am 28.11.2016 wurde es in der 6.Stunde ganz besinnlich in der Schule, als Pater Walter vom Neukloster mit den Kindern der beiden 1.Klassen die Adventkranzweihe feierte. Dieses Jahr wurden die Adventkränze von der Gärtnerei Zimmermann gespendet und auf diesem Weg bedanken wir uns herzlich für die wunderschönen Gebinde! 

Tag der offenen Tür 2016

Herzlich willkommen!

Am 25.11.2016, dem Tag der offen Tür, waren die Türen der Musikmittelschule von 8.00 - 12.00 Uhr geöffnet, um vielen Interessierten unseren musikalischen Schwerpunkt sowie viele andere Aktivitäten unseres Schulalltags zu zeigen. Neben Chorvorführungen und den Darbietungen einzelner Instrumental-Ensembles zeigten auch die Schulband und die Tanzgruppe ihr Können. In mehreren Stationen konnten die jungen Besucher aus den Volksschulen in viele unterschiedliche Gegenstände wie Geografie, Geschichte, Biologie und Physik hineinschnuppern und diese näher kennenlernen. Die Guides (aus den 3. und 4.Klassen, bestens gebrieft von Dipl. Päd. Eva Ungerböck und Gabriela Zimmermann) führten die Gäste professionell durch die Schule. Anschließend bestand für die zahlreich erschienen Eltern noch die Möglichkeit, im Cafe (Elternverein und Schüler der Schule) weitere Informationen von Fr. Dir. Ernszt zu bekommen.

Potenzialanalyse 4ab 2016

Potenzial ... WHAT?

Am 21.11.2016 fuhren die Schüler/innen der beiden 4.Klassen zur Potenzialanalyse ins WIFI Mödling. Nach einem gemeinsamen Vortrag wurde in Kleingruppen mit Experten weitergearbeitet, damit wesentliche Punkte im Bereich der beruflichen und schulischen Neuorientierung, die den Abgängern der 4.Klassen bevorsteht, erarbeitet und behandelt werden konnten: 

  • Welche Ausbildungsmöglichkeiten kommen in Frage?
  • Welche Berufsbereiche bieten gute Verdienstmöglichkeiten oder Aufstiegschancen?
  • Bringe ich die geforderten Potenziale mit?
  • Kann ich mit meinen Persönlichkeitseigenschaften diese Tätigkeiten optimal ausführen?

Die Potenzialanalyse kann den Schülern auch zeigen helfen, wo ihre besten Entwicklungschancen liegen, indem sie wichtige Persönlichkeitsaspekte durch psychologische Testverfahren ermittelt:

  • beruflich bedeutsame Persönlichkeitseigenschaften
  • berufliche Motivations- oder Interessensstruktur
  • berufliche Fähigkeitsschwerpunkte oder Potenziale

In den nächsten Wochen haben nach dieser Testung die Eltern die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Kind und Psychologen vom WIFI diese Ergebnisse genau zu analysieren und zu besoprechen. 

Brundibar-Film beim jüdischen Filmfestival

Brundibar-Film Metro-Kino 2016

Am 17.11.2017 waren Schüler/innen unserer Musikmittelschule eingeladen, im Wiener Metro-Kino im Rahmen des jüdischen Filmfestivals der Premiere des Dokumentarfilmes "Brundibar" beizuwohnen. Der Filmer Arno Aschauer begleitete das Vorjahresprojekt unserer Schule und zeigte in seinem Film eine Zusammenschau der Wiederaufführung der Oper, Interviews sowie die Fahrt nach Theresienstadt, wo die Hauptdarsteller/innen der Oper gemeinsam mit Lehrer/innen Originalschauplätze besuchten. Für alle Kinder war es ein sehr berührendes Erlebnis, diese Stationen filmisch nochmals erleben zu können. 

Lions Friedensplakat-Wettbewerb 2ab November 2016

Frieden hat nicht nur ein Gesicht, ...

... sondern ganz viele! Das bewiesen die Klassen 2a und 2b mit ihren Zeichenlehrern Dipl. Päd. Nicole Passuello (2a) und Jennifer Schneider (2b), als sie mit ihren Schülern am Lions Friedensplakat-Zeichenwettbewerb teilnahmen. Viele tolle, kreative Bilder entstanden und zeigten, wie Jugendliche Frieden als Symbol dargestellt empfinden und bildnerisch ausdrücken. Am 4.11.2016 wurden nun im neuen Rathaus jene SchülerInnen, die Platzierungen erreicht haben, im Rahmen einer Vernissage von Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger im Beisein von OStR Mag. Treiber (Lions Club Wr. Neustadt) geehrt. Neben Nicole Passuello, Jennifer Schneider und Fritzi Steiner begleitete auch Dir. Elisabeth Ernszt die Mädchen und Burschen unserer Schule und zeigte sich sehr geistert von den äußert kreativen Leistungen. Für die musikalische Umrahmung sorgte Sophie Leitner (3b). Die Werke der jungen KünstlerInnen sind bis auf Weiteres im neuen Rathaus zu bewundern - viel Spaß!

Folgende SchülerInnen können sich über eine Platzierung freuen:

1. Dalia BUHAI (2a)

2. Lora HAKTANIYAN (2b)

3. Madina MUSAEVA (2b)

Wir gratulieren den Gewinnern herzlich und sind stolz auf die Talente unserer SchülerInnen!

Exkursion Schwechat Oktober 2016 2ab

Über den Wolken ...

... schwebten so manche der Schüler/innen, als sie am 25.10.2016 den Flughafen Wien Schwechat besichtigen. Gemeinsam mit den KVs Nicole Passuello und Jennifer Schneider sowie Melanie Hartmann und Heidrun Platzer konnten die Mädchen und Burschen der 2a und 2b hinter die Kulissen schauen und erfuhren viel Interessantes über den Ablauf im Flugverkehr. Nach einer Rundfahrt über das Flughafen-Gelände durften sie zusätzlich die Flughafen-Feuerwehr besuchen (danke an den Vater von Jona Brodhagen, 2b, der dies ermöglichte) und die beeindruckenden Gerätschaften genauer inspizieren. Auch die Gewandanprobe begeisterte sehr. Eine abschließende Wasserwerfer-Einlage durch ein Feuerwehrauto beeindruckte nochmals alle ... . Wer weiß, vielleicht befand sich unter den Schülern der/die eine oder andere "firefighter" von morgen ...?

Exkursion Schloss Hof Oktober 2016 3ab

Barocke Ansichten ...

... erlebten am 24.10.2016 die 3.Klassen mit ihren KVs Christine Jaidler und Thomas Fidler sowie Eva Ungerböck und Stefanie Bachmann, als sie sich auf die Spuren von Prinz Eugen begaben: Die Exkursion führte sie ins idyllische Marchfeld, wo sich der prächtige Landsitz Schloss Hof befindet. Neben der Besichtigung des prachtvollen Schlosses wurden auch die einzigartigen Barockgärten mit den sieben Terrassen, den zahlreichen Treppen, Statuen und Brunnen besucht. Anschließend konnten die Schüler/innen im angeschlossenen Gutshof - dem Meierhof - in die vielfältige (barocke) Tier- und Pflanzenwelt eintauchen und genießen ...

Mittelschule macht Schule!

Woche der NMS Oktober 2016

Von 17.10. bis 21.10.2016 fand in NÖ die Woche der Neuen Mittelschulen statt, um der breiten Öffentlichkeit individuelle Konzepte und gewählte Schwerpunkte der einzelnen Schulen zu präsentieren. Abschließend fand am 21.10.2016 in der Bilingual Junior Highschool eine "Vernissage der Neuen Mittelschulen der Stadt Wiener Neustadt" statt. Bei dieser Veranstaltung konnten sich interessierte Eltern über die verschiedenen Schwerpunktsetzungen der Wiener Neustädter Mittelschulen informieren. Neben einem Rahmenprogramm der Gastgeber und der Filmpräsentation zur NMS durch LSR-Präsident Johann Heuras boten auch Dir. Elisabeth Ernszt und Lerndesignerin Dipl. Päd. Walburga Mainhart den Besuchern jede Menge Informationsmaterial zu unserem Schulprofil und zu den zahlreichen Aktivitäten.

Jobmania Oktober 2016 3ab4ab

Schulen und Berufe von A bis Z!

Am 20.10.2016 besuchten die Schüler/innen der 3. und 4.Klassen mit Dipl. Päd. Gabriela Zimmermann, Christine Jaidler und Stefanie Bachmann die Jobmania in der Arena Nova. Vor Ort konnten die Mädchen und Burschen viele Informationen zu verschiedenen weiterführenden Schultypen und auch zu zahlreichen Lehrberufen einholen. Zusätzlich bearbeiteten die Schüler/innen in Kleingruppen mehrere Arbeitsaufträge, um so einen umfassenden Überblick über das Angebot der Ausbildungsmöglichkeiten zu erhalten.

Energie-Workshop 2ab Oktober 2016

Energiesparen macht Schule!

Unter diesem Titel steht ein Projekt, an dem unsere Schule als eine von insgesamt 6 teilnehmenden Schulen in Wr. Neustadt im Schuljahr 2016/17 teilnimmt. Das Ziel der von DI Martin Hesik (Energiebeauftrager in Wr. Neustadt) begleiteten Initiative liegt darin, im Bereich der täglich verwendeten Energie im Schulhaus Einsparungspotenziale zu suchen, zu finden und zu nutzen, um die Umwelt zu schonen und ein Bewusstsein dafür zu entwickeln. Am 11.10.2016 fand für die Schüler/innen der 2a bereits das erste Seminar mit einem Energiebeauftragten statt. Spielerisch setzten sich die Mädchen und Burschen grundsätzlich mit dem Thema Energie auseinander und forschten intensiv nach, wie und wo Energie eingespart werden könnte ...

Energiesparen macht Schule 2016-17
NEU: schulübergreifendes Projekt "Energiesparen macht Schule!"


Projekttage 1ab Oktober 2016

Schön, dich näher kennen zu lernen!

Unter diesem Motto veranstalteten die Schüler/innen der beiden 1.Klassen mit ihren KVs Monika Apfler (1a) und Eva Seiberl (1b) von 5.10.-7.10.2016 ihre ersten Projekttage, in denen das nähere Kennenlernen und die Stärkung der Klassengemeinschaft im Mittelpunkt der gesetzten Aktivitäten standen. Neben verschiedensten "Kennenlern-Aktionen" (Soziales Lernen) wurden auch Steckbriefe nach partnerschaftlichen Interviews verfasst, Stammbäume erstellt, spaßige Lieder gesungen und musikalische Spiele ausprobiert. Einige Arbeitsweisen nach Klippert standen ebenso auf dem Programm wie am Freitag ein Wandertag durch den Akademiepark, der die gemeinsamen "Aktiv-Tage" abrundete.

Pferdemesse 3ab

Auf dem Rücken der Pferde ...

.. liegt bekanntlich das Glück dieser Erde! Davon konnten sich am 6.10.2016 die Mädchen und Burschen der 3ab selbst überzeugen, als sie mit ihrem KV Christine Jaidler und Stefanie Bachmann die Pferdemesse in der Arena Nova besuchten - Biologie- und Sportunterricht einmal anders! Nach der absolvierten "Youngster Tour", bei der alle Attraktionen im Ausstellungsbreich besichtigt werden konnten, durften die Schüler/innen - natürlich freiwillig - das Voltigieren ausprobieren und im "Streichelbereich" den Ponys ganz nahe kommen - Pferde sind ja auch als Therapietiere geeignet. Anschließend stand noch der Besuch eines Springturnieres auf dem Programm. 

Musical "AIDA"

Am 4. und 5.10.2016 besuchten die SchülerInnen der 3. und 4.Klassen im Rahmen des Musikunterrichtes das diesjährige vom BORG inszenierte Musical "AIDA". Wie gewohnt überzeugten die Darsteller mit gekonnter Professionalität und sichtbar gemachter musikalischer Leidenschaft. Das Bühnenbild und die fantastische Band entführten die Zuschauer zumindest im Kopf ins alte Ägypten. Gratulation an die Lehrer/innen und Schüler/innen für diese großartige Produktion! Applaus, Applaus ...

E-Sketches 2a 2016

Play "Pronto" ..

.. hieß es am 30.9.2016 in der 2a und damit war die Bühne für die SchülerInnen und ihre einstudierten E-Sketches frei! Unter der Leitung von Dipl. Päd. Nicole Passuello und Walburga Mainhart wurden aus den derzeit aktuellen Units Anlässe für verschiedene kurze szenische Darstellungen genommen: So schlüpften die Kinder in die Charaktere eines Arztes, eines Polizisten, eines Zauberers und viele mehr. Die Verkleidung mancher SchülerInnen sorgte zusätzlich für den richtigen Effekt! So macht Englisch natürlich immer Spaß ...

Trachtentag September 2016

"Trachtenpärchen", wohin man schaute, ...

... waren am 30.9.2016 in der Musikmittelschule zu erblicken! An diesem Tag fand zum ersten Mal ein Trachtentag statt, an dem viele Schüler/innen und Lehrer/innen die Vielfalt der Trachtenmode zeigten. Neben klassischen und modernen "Dirndln" fanden sich auch jede Menge urige "Lederhosen" ein ... Einige Mädchen überraschten in ihrer traditionellen Landestracht, so z.B. aus Rumänien, China und Pakistan. Dieser äußerst bunte Schultag gefiel allen und wer weiß, welcher "Kleider-Aktionstag" im nächsten Monat auf dem Plan steht ... Wir sind gespannt!

Schulgarten neu 2016-17

Schulgarten 2.0 reloaded!

Unsere Schüler/innen staunten nicht schlecht, als sie in der ersten Schulwoche den über die Sommerferien neu errichteten Schulgarten erblickten ... ! Viele schattige Plätze zum gemeinsamen Verweilen wurden geschaffen, Schaukeln aufgebaut, Klettergerüste errichtet, ein Tischtennis- und Slackline-Platz sowie ein Fußball- und Volleyballfeld angelegt - ein wahres Paradies für alle Kinder! Mit dem bereits in den letzten Jahren gestalteten Kräuter- und Gemüsegarten (Initiatorin Dipl. Päd. Christine Jaidler) zeigt sich unser Schulgarten nun als wunderbarer Ort des Genusses - danke!

Herzlich willkommen!

Begrüßung 1ab 2016-17

Am 5.9.2015 begann für die Schüler/innen der beiden ersten Klassen die Schulzeit in der Musikmittelschule. Die Mädchen und Burschen wurden nach der gemeinsamen KV-Stunde von den Schülern der 2.Klassen musikalisch im großen Saal begrüßt und von Fr. Direktor Ernszt herzlich willkommen geheißen. Wir wünschen allen "Erstklässlern" wunderbare 4 Jahre an der Musikmittelschule !